Unsere kleine Farm

Fanforum zur TV-Serie Unsere kleine Farm.
 
StartseiteStartseite  Portal *Portal *  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  Ukf-PuzzleUkf-Puzzle  
Unser kleines Fan Forum
Wir sind ein kleines Forum von und für Fans der Serie Unsere kleine Farm und führen das Forum in unserer Freizeit.

Wir sind kein Lexikon, bemühen uns aber, Informationen zu sammeln und aktuell zu halten.

Wir helfen gern und bekommen auch gerne Hilfe, Antworten zu Fragen etc.

Wir freuen uns über neue Mitglieder, auch wenn Unsere kleine Farm nicht mehr so oft ausgestrahlt wird.
Wer einmal die Prärieluft gerochen hat...bleibt im Sattel.

Wir sind aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wir möchten die Landkarte aber auch gerne erweitern.

Wir haben einen Rollenspielbereich, an dem jeder teilnehmen kann, der die Anforderungen von mindestens 10 Beiträgen erfüllt. Mehr Informationen dazu hier:

Neue Mitglieder

Auf was wartest du? Registrierung und Mitgliedschaft sind natürlich kostenlos.

Ausstrahlungstermin von UkF im TV
Zur Zeit wird Unsere kleine Farm leider nicht ausgestrahlt.

Deutsche Erstausstrahlung
30. Mai 1976

Trivia - Schon gewusst?!
Das Titellied (The Little House von David Rose) der Serie, war bereits 1969 und 1971 bei Bonanza zu hören. Die Folgen waren Der Beste für den Job und Eine eigensinnige Frau.
Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
DieIngalls
 
Ricco1507
 
Harriet Oleson
 
Beth
 
Old Rein
 
Die aktivsten Beitragsschreiber
Sonny (5320)
 
Cochise (5242)
 
DieIngalls (4058)
 
Mankato (3350)
 
Olli (3086)
 
Trinity (2590)
 
orpa (2478)
 
Nicole (2469)
 
Ricco1507 (2441)
 
Beth (2291)
 

Austausch | 
 

 Das Haus der Ingalls

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lämmchen
Eierverkäufer
Eierverkäufer


Weiblich Anzahl der Beiträge : 54
Lieblings-ukf-person : Div.
Karma : 0
Pennys : 68

BeitragThema: Das Haus der Ingalls   Mi Apr 06, 2011 9:11 am

Ich frage mich schon seit Ewigkeiten, warum die Ingalls eigentlich soooo bescheiden und vorallem beengt wohnen.

Also nicht, dass ihr jetzt denkt, ich erwarte eine zweite Oleson Villa Cool

Es kann ja Einbildung meinerseits sein, aber ich finde, dass (fast) jedes andere Haus (von Edwards und seiner Grace, den Garvey´s und auch einigen "Gastfamilien" in der Serie) irgendwie geräumiger und "besser" eingerichtet ausschaut.

Die meisten anderen Häuser haben wenigstens ein abgetrenntes Schlafzimmer, bei den Ingalls ist alles offen, ohne Zwischentür etc.

Geht es nur mir so, oder ist Euch das auch mal aufgefallen?

Vielleicht soll dadurch nochmals betont werden, dass es die Famlie wirklich schwer hatte und sehr bescheiden war. Immerhin hatten sie auch ja genug Kinder, die versorgt werden mussten.

Nach oben Nach unten
sindy
Neuankömmling
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 8
Lieblings-ukf-person : laura ingalls wilder
Karma : 0
Pennys : 10

BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   Mi Apr 06, 2011 5:35 pm

das kann ein grund sein, denke ich.

und dass sie ja nur einen ofen hatten! und sich so die wärme besser verteilen konnte, als wenn noch türen dazwischen gewesen wären...

ausserdem denk ich, dass es was über den familienzusammenhalt aussagen soll - sie haben zwar beengter gelebt, weil sie mehr familienmitglieder hatten, aber waren glücklicher als eine familie oleson, die (vielleicht) mehrere öfen hatte und abgetrennte zimmer, aber keinen zusammenhalt...
Nach oben Nach unten
Cochise
Gründerväter Walnut Grove
Gründerväter Walnut Grove
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 5242
Alter : 26
Lieblings-ukf-person : Charles & Laura
Karma : 0
Pennys : 4306

BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   Mi Apr 06, 2011 6:30 pm

ein intressanter Gedanke mit der Zusammengehörigkeit!
Ich bin ja nicht so ein Profi wie Roberta... aber ich glaube, dass die wirklichen Ingalls eigentlich in einer Art "Erd-Wohnung" oder so gelebt haben (also wirklich mehr als arm) und dass die Kinder z.B. auch keine Schuhe hatten etc.
Dies wollte dann Michael Landon aber nicht so umsetzen - und deshalb wurde dann halt ein einfaches Holzhaus.

siehe irgendwo hier: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
eure Livia / Caroline im RPG

Michael Landon: "Ich glaube an die Familie. Ich glaube an die Wahrheit. Ich glaube an die Kraft der Liebe."
Nach oben Nach unten
http://unserekleinefarm.de.ki
Lämmchen
Eierverkäufer
Eierverkäufer


Weiblich Anzahl der Beiträge : 54
Lieblings-ukf-person : Div.
Karma : 0
Pennys : 68

BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   Mi Apr 06, 2011 6:44 pm

Ja, wahrscheinlich sollte die Wohnsituation den Zusammenhalt noch besser darstellen.

Aber ich wunderte mich eben nur, weil Freunde der Familie, die ähnlich arm waren, eben "besser" gelebt haben.

Stimmt. Im Buch steht etwas von einer Art Erd-Wohnung. Unglaublich, oder? Also ich habe das beim Lesen jedenfalls ebenfalls so verstanden. Und es wird auch oft von nackten Füßen gesprochen (die Schuhe sollten wohl für den Winter aufgehoben werden, damit sie länger halten?)

Verständlich, dass die Umsetzung anders gelaufen ist. Soviel Härte und Armut hätte die Serie nicht vertragen...
Nach oben Nach unten
Susa
Gemischtwarenhändler
Gemischtwarenhändler
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1787
Alter : 30
Lieblings-ukf-person : Mary
Karma : -1
Pennys : 1605

Charakter der Figur
UkF-Rolle:

BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   Mi Apr 06, 2011 8:10 pm

Ich glaube, das ist mir so noch nie aufgefallen. Aber stimmt, wenn ich so darüber anchdenke, fällt die Wohnsituation schon auf.
Also, dass das Haus nicht so groß liegt, liegt, denke ich auch daran, dass die Familie ja wirklich die meiste Zeit im Freien verbringt. Groß genug ist die Farm ja, sodass sie eigentlich nur zum Essen, Schlafen und bei schlechtem Wetter drinnen sind.
Für die fehlenden Türen klingt das Argument über den Zusammenhang ind er Familie sehr einleuchtend - und der eine Kamin auch. Obwohl ich kaum glaube, dass in dena ndren Familien mehr als ein Kamin da war.
Nach oben Nach unten
http://fortuna.plusboard.de
Roberta
Gemischtwarenhändler
Gemischtwarenhändler
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1071
Alter : 48
Lieblings-ukf-person : Almanzo Wilder
Karma : 4
Pennys : 1166

BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   Mi Apr 06, 2011 10:32 pm

Mich erinnert das Haus in der Serie immer an eine Puppenstube... super Gefällt mir, obwohl ich selbst nicht mit so wenig Privatsphäre wohnen möchte.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In dieser Welt gleicht sich alles aus. Die reichen Leute haben ihr Eis im Sommer und die armen Leute im Winter.
(LIW: Die ersten vier Jahre)
Nach oben Nach unten
http://unserekleinefarm.forumieren.de/t970-sammler#18851
Lämmchen
Eierverkäufer
Eierverkäufer


Weiblich Anzahl der Beiträge : 54
Lieblings-ukf-person : Div.
Karma : 0
Pennys : 68

BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   Do Apr 07, 2011 8:02 am

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Mich erinnert das Haus in der Serie immer an eine Puppenstube... super Gefällt mir, obwohl ich selbst nicht mit so wenig Privatsphäre wohnen möchte.

Ja, wie eine kleine, feine Puppenstube =)

Daran habe ich auch schon öfter gedacht. Privatsphäre gleich Null. Gut, wenn man nichts anderes kennt, kann man damit sicherlich zurecht kommen aber ich finde es schon bewundernswert. Jeder Schritt, jedes Wort, irgendwie alles wird sofort gehört. Also ich kann es mir auch nicht vorstellen.

Ich habe mich auch öfter gefragt, wie Ma und Pa zu ihrer weiteren Kinderplanung gekommen sind, wenn oben direkt die Mädels schlafen bzw. Carrie nebenan auf der gleichen Etage....vielleicht hatten sie ja ab und an mal ein paar kinderfreie Minuten Wink
Nach oben Nach unten
Susy71
Farmbesitzer
Farmbesitzer
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 260
Alter : 46
Lieblings-ukf-person : Mr.Edwards :-)
Karma : 0
Pennys : 277

Charakter der Figur
UkF-Rolle:

BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   So Jun 12, 2011 9:51 am

[quote="Lämmchen"]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:


Ich habe mich auch öfter gefragt, wie Ma und Pa zu ihrer weiteren Kinderplanung gekommen sind, wenn oben direkt die Mädels schlafen bzw. Carrie nebenan auf der gleichen Etage....vielleicht hatten sie ja ab und an mal ein paar kinderfreie Minuten Wink


Lach,vielleicht in der Scheune Laughing
Nach oben Nach unten
http://www.susis-bastelecke.de
Sonny
Gründerväter Walnut Grove
Gründerväter Walnut Grove
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 5320
Alter : 35
Lieblings-ukf-person : Laura
Karma : 15
Pennys : 5358

Charakter der Figur
UkF-Rolle: Keine

BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   So Jun 12, 2011 4:07 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:


Lach,vielleicht in der Scheune Laughing

genau...so ein Heubett soll ja romantisch sein...und ein Bett im Kornfeld ist sicher auch noch frei.
Nach oben Nach unten
Susy71
Farmbesitzer
Farmbesitzer
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 260
Alter : 46
Lieblings-ukf-person : Mr.Edwards :-)
Karma : 0
Pennys : 277

Charakter der Figur
UkF-Rolle:

BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   Mo Jun 13, 2011 12:04 pm

Stimmt Sonny lol!
Nach oben Nach unten
http://www.susis-bastelecke.de
Zwiebackd
Schuhputzer
Schuhputzer


Anzahl der Beiträge : 32
Lieblings-ukf-person : Percy
Karma : 0
Pennys : 44

BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   Mi Sep 07, 2011 2:29 pm

Hallo Ihr Lieben,

bin neu hier und mir brennt seit JAHREN eine Frage auf der Seele, vielleicht habe ich die Antwort darauf auch einfach noch nie mitbekommen ... jedenfalls paßt sie hier in diesen Thread:

Ich frage mich schon immer wie Familie Ingalls die Blindenschule bezahlt hat. Das war ja eine ganz exklusive Schule mit Vollpension und Musikunterricht, also wahrscheinlich SEHR kostenintensiv. Einerseits knapsen sie an 4 ct für einen Bleistift, aber über die Bezahlung für die Blindenschule fällt kein Wort. Oder habe ich das verpaßt ?

Gruß
Irina
Nach oben Nach unten
Roberta
Gemischtwarenhändler
Gemischtwarenhändler
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1071
Alter : 48
Lieblings-ukf-person : Almanzo Wilder
Karma : 4
Pennys : 1166

BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   Mi Sep 07, 2011 7:14 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Einerseits knapsen sie an 4 ct für einen Bleistift, aber über die Bezahlung für die Blindenschule fällt kein Wort. Oder habe ich das verpaßt ?
Nö, Du hast nichts verpaßt. Geld spielt in diesem Fall keine Rolle...
Es aber kann natürlich sein, dass ich die Szene mit dem Lottogewinn auch nicht mitbekommen habe. Very Happy

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In dieser Welt gleicht sich alles aus. Die reichen Leute haben ihr Eis im Sommer und die armen Leute im Winter.
(LIW: Die ersten vier Jahre)
Nach oben Nach unten
http://unserekleinefarm.forumieren.de/t970-sammler#18851
Roberta
Gemischtwarenhändler
Gemischtwarenhändler
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1071
Alter : 48
Lieblings-ukf-person : Almanzo Wilder
Karma : 4
Pennys : 1166

BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   Mi Sep 07, 2011 7:29 pm

Guckt mal [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]. In South Carolina hat jemand das Ingalls-Haus im Kleinformat nachgebaut - inklusive Einrichtung und Pferdewagen vor der Tür.

Wenn ich so drüber nachdenke... das ist doch allemal besser als so ein Fertig-Gartenhäuschen aus dem Baumarkt, oder? Wink

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In dieser Welt gleicht sich alles aus. Die reichen Leute haben ihr Eis im Sommer und die armen Leute im Winter.
(LIW: Die ersten vier Jahre)
Nach oben Nach unten
http://unserekleinefarm.forumieren.de/t970-sammler#18851
Cochise
Gründerväter Walnut Grove
Gründerväter Walnut Grove
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 5242
Alter : 26
Lieblings-ukf-person : Charles & Laura
Karma : 0
Pennys : 4306

BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   Do Sep 08, 2011 8:12 am

wow das ist ja toll nachgebaut worden! cheers

Roberta: weisst du denn, wieso Mary in die Schule gehen konnte?
Wahrscheinlich wurde die Schule auch zu einem Teil aus Spenden finanziert, nehme ich an...?
Sodass auch ärmere Kinder hingehen konnten... oder was meint ihr?

_________________
eure Livia / Caroline im RPG

Michael Landon: "Ich glaube an die Familie. Ich glaube an die Wahrheit. Ich glaube an die Kraft der Liebe."
Nach oben Nach unten
http://unserekleinefarm.de.ki
Susa
Gemischtwarenhändler
Gemischtwarenhändler
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1787
Alter : 30
Lieblings-ukf-person : Mary
Karma : -1
Pennys : 1605

Charakter der Figur
UkF-Rolle:

BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   Do Sep 08, 2011 10:51 am

Das Haus ist ja ulkig^^ Ob es sich wohl auch jemand in Original-Größe nachgebaut haut?

Ich kann mir auch vorstellen, dass die Blindenschule aus Spenden finanziert wird, sodass jeder Blinde die Chance hat, zur Schule zu gehen.
Nach oben Nach unten
http://fortuna.plusboard.de
Roberta
Gemischtwarenhändler
Gemischtwarenhändler
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1071
Alter : 48
Lieblings-ukf-person : Almanzo Wilder
Karma : 4
Pennys : 1166

BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   Do Sep 08, 2011 7:44 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Roberta: weisst du denn, wieso Mary in die Schule gehen konnte?
Wahrscheinlich wurde die Schule auch zu einem Teil aus Spenden finanziert, nehme ich an...?
Sodass auch ärmere Kinder hingehen konnten... oder was meint ihr?
Bei der echten Mary Ingalls wurden das Schulgeld sowie die Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Lehrbücher von der Dakota-Territorialregierung übernommen.

1879 (wenn ich mich recht erinnere) wurde im Dakotagebiet ein Gesetz erlassen, nach dem die Ausbildung und Unterbringung von Geistigbehinderten, Tauben und Blinden durch die Regierung finanziert wurde, sofern deren Angehörige dazu nicht in der Lage waren. Fehlten geeignete Institutionen, wurden mit den benachbarten Staaten Vereinbarungen über die Aufnahme der Betroffenen in deren Einrichtungen getroffen - so auch mit Iowa über die Ausbildung von Blinden in Vinton.
1881/82, Marys erstem Schuljahr in Vinton, waren es insgesamt 3 Schüler aus dem Dakotagebiet, deren Ausbildung dort von der Regierung gefördert wurde.

In ihren Büchern erwähnt LIW die Unterstützung nicht, aber es wird für die Familie Ingalls sicherlich auch nicht einfach gewesen sein, die restlichen Kosten der Internatsausbildung (z.B. für Kleidung, Taschengeld, zusätzliches Lern- und Arbeitsmaterial) zu tragen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In dieser Welt gleicht sich alles aus. Die reichen Leute haben ihr Eis im Sommer und die armen Leute im Winter.
(LIW: Die ersten vier Jahre)
Nach oben Nach unten
http://unserekleinefarm.forumieren.de/t970-sammler#18851
DieIngalls
Bürgermeister Walnut Grove
Bürgermeister Walnut Grove
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4058
Alter : 51
Lieblings-ukf-person : Hab sie alle gern!
Karma : 13
Pennys : 4201

Charakter der Figur
UkF-Rolle:

BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   So Okt 16, 2011 6:33 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Das Haus ist ja ulkig^^ Ob es sich wohl auch jemand in Original-Größe nachgebaut haut?

Ja, in Gaubiving (Frankreich) hat sich eine Familie das Haus ziemlich original getreu nachgebaut. Schaut wirklich toll aus, auch innen ist es super schön. Alison Angrim war schon zu Besuch.

Ist gar nicht so weit von mir weg, beim nächsten "Tag der offenen Tür" muss ich unbedingt auch mal hinfahren.

Hier zwei Links dazu:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
(Quelle: unserekleinefarm.net)

_________________
Mary im RPG


Eine gute Tat an einem Tier ist genauso verdienstvoll wie eine gute Tat an einem Menschen, während eine grausame Handlung an einem Tier genauso schlimm ist wie eine grausame Handlung an einem Menschen. Wer immer auch freundlich zu den Geschöpfen Gottes ist, ist freundlich zu sich selbst.
- Mohamed -


Zuletzt von DieIngalls am Fr Feb 24, 2012 2:08 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Sonny
Gründerväter Walnut Grove
Gründerväter Walnut Grove
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 5320
Alter : 35
Lieblings-ukf-person : Laura
Karma : 15
Pennys : 5358

Charakter der Figur
UkF-Rolle: Keine

BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   So Okt 16, 2011 7:17 pm

^^wow!! Das sieht toll aus. Ich wohne leider von Frankreich sehr weit weg. Sad

_________________
Jeder kann übers Wasser laufen, man muss nur warten, bis der See zugefroren ist.
Nach oben Nach unten
Cochise
Gründerväter Walnut Grove
Gründerväter Walnut Grove
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 5242
Alter : 26
Lieblings-ukf-person : Charles & Laura
Karma : 0
Pennys : 4306

BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   Mo Okt 17, 2011 6:26 am

oh sieht wirklich super aus! sunny

_________________
eure Livia / Caroline im RPG

Michael Landon: "Ich glaube an die Familie. Ich glaube an die Wahrheit. Ich glaube an die Kraft der Liebe."
Nach oben Nach unten
http://unserekleinefarm.de.ki
Roberta
Gemischtwarenhändler
Gemischtwarenhändler
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1071
Alter : 48
Lieblings-ukf-person : Almanzo Wilder
Karma : 4
Pennys : 1166

BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   Mo Okt 17, 2011 5:10 pm

Wie cool ist das denn?
Sowas könnte man doch eigentlich auch als Ferienhaus vermieten, oder? Hat zufällig jemand ein geeignetes Grundstück zur Hand? Cool

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In dieser Welt gleicht sich alles aus. Die reichen Leute haben ihr Eis im Sommer und die armen Leute im Winter.
(LIW: Die ersten vier Jahre)
Nach oben Nach unten
http://unserekleinefarm.forumieren.de/t970-sammler#18851
Susa
Gemischtwarenhändler
Gemischtwarenhändler
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1787
Alter : 30
Lieblings-ukf-person : Mary
Karma : -1
Pennys : 1605

Charakter der Figur
UkF-Rolle:

BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   Mo Okt 17, 2011 5:49 pm

Tolle Sache Very Happy Da kann man ja neidisch werden
Nach oben Nach unten
http://fortuna.plusboard.de
Zwiebackd
Schuhputzer
Schuhputzer


Anzahl der Beiträge : 32
Lieblings-ukf-person : Percy
Karma : 0
Pennys : 44

BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   Do Okt 27, 2011 3:14 pm


Ich denke, in Staffel 7 und 8 ging's den Ingalls finanziell gar nicht so schlecht. Charles arbeitet ja für das Fuhrunternehmen UND macht noch Möbel und Caroline hat ja im Restaurant quasi eine "volle Stelle" und verdient mit. Also war das Einkommen der beiden zu dieser Zeit wahrscheinlich mehr als üppig.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Haus der Ingalls   

Nach oben Nach unten
 
Das Haus der Ingalls
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Postkarte: Haus der Geschichte / Bonn, L'Instant Durable
» Hobbit Haus mit Baum (Link)
» Werbemodell "Haus mit Reetdach" von Auhagen
» Das Haus am Meer
» Dinosaurier (nicht nur) für Haus, Hof und Garten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Unsere kleine Farm :: Unsere kleine Farm - Die Serie/Die Filme :: Serie-
Gehe zu: